19.05.2022 - 14:05 Uhr | News | Quelle: SV Meppen | von: ml
Laura Sieger bleibt dem SV Meppen treu

-
©picturepower
Die Fußballerinnen des SV Meppen dürfen sich weiterhin über die Dienste ihrer Torhüterin Laura Sieger freuen. Die 22-Jährige bleibt den Emsländerinnen auch in der kommenden Spielzeit treu und geht damit in ihre dritte Saison beim SVM.

Zwanzig Spiele hat die ehemalige DFB-U-Nationaltorhüterin in den beiden bisherigen Spielzeiten für den SV Meppen absolviert. Im Mai 2021 durch einen Kreuzbandriss zurückgeworfen, kämpfte sich Sieger mit äußerster Disziplin zurück ins Meppener Team. Nur knapp über sechs Monate nach der schweren Verletzung agierte sie wieder in fast gewohnter Manier auf dem Trainingsplatz. Im April dieses Jahres feierte die ehrgeizige Torhüterin dann ihr Comeback beim aktuellen Zweitliga-Tabellenführer und hielt ihren Kasten beim 0-0 in Wolfsburg II, als auch dem anschließenden 1-0 Erfolg gegen die TSG Hoffenheim II sauber.

Wir freuen uns, dass wir Laura trotz der aktuell intern starken Konkurrenz auf der Torhüterinnen-Position von einem Verbleib überzeugen konnten. Es zeugt auch von einem charakterlich starken Wesenszug, sich nach einer solch schweren Verletzung mit äußerster Disziplin wieder ins Team zu kämpfen. Da ziehe ich meinen Hut. Wir sind nach wie vor überzeugt von ihren sportlichen Qualitäten, mit ihren jungen Jahren hat sie ihre Zukunft zudem weiterhin vor sich“, erörtert Meppens Sportliche Leiterin Maria Reisinger.

Ausgebildet unter anderem beim 1.FC Köln und Bayer 04 Leverkusen stand Sieger abseits ihrer Vereine nicht nur für die U16- und U18-Mittelrhein-Auswahl im Tor, sondern absolvierte zudem insgesamt 18 Spiele für die U15-, U16-, U17- und U19-Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Im Jahr 2020 folgte dann der Wechsel zum SV Meppen.

Relevante News

18.09.2022 - 20:13 Uhr
Bundesliga: 1. Spieltag vom 16.09.-18.09.2022 im Rückblick
Am Freitag begann die Bundesligasaison 2022-2023 mit dem Auftaktspiel zwischen der SV Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München. Vor Spielbeginn wurde di...
weiterlesen
15.09.2022 - 23:48 Uhr
Ausblick auf den Start der Bundesligasaison 2022-2023
Der erste Bundesligaspieltag der Saison 2022-2023 steht bevor und die Fans erwarten mit Spannung, wie sich die Spielerinnen in den zum Teil stark veränderten...
weiterlesen
05.08.2022 - 19:50 Uhr
Meppen: Isabella Jaron schwer verletzt
Isabella Jaron vom SV Meppen hat sich im Training einen Kreuzbandriss im vorderen linken Knie sowie eine Beschädigung des Außenminiskus zugezogen. Die 20 Jah...
weiterlesen