12.05.2020 - 22:58 Uhr | News | Quelle: Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen verpflichtet Matysik

-
Bayer 04 Leverkusen hat einen weiteren Neuzugang für die neue Saison bekanntgegeben. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wechselt die polnische Nationalspielerin Sylwia Matysik im Sommer nach Leverkusen. Die 22-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 2022. Zuletzt spielte die Mittelfeldspielerin beim polnischen Meister Gornik Leczna, mit dem sie auch an der Champions League teilnahm.

Bereits in der vergangenen Woche hatte Leverkusen seinen ersten Neuzugang zu vermelden. Vom Ligakonkurrent SGS Essen wechselt Verteidigerin Nina Brüggemann zu Bayer 04. Wie auch Matysik unterschrieb sie einen Zweijahresvertrag. Die 27-Jährige soll als "gestandene Bundesligaspielerin" vor allem Erfahrung in die Mannschaft einbringen. Sollte die Saison in der Frauen-Bundesliga zu Ende gespielt werden, müsste Leverkusen an den verbleibenden Spieltagen noch um den Klassenerhalt kämpfen. Aktuell liegt das Team sechs Punkte vor den Abstiegsrängen - allerdings bei zwei Spielen mehr als der dort rangierende 1. FC Köln.

Den Verein verlassen wird Lena Uebach. Die 19-jährige U20-Nationalspielerin hat ihren auslaufenden Vertrag nicht verlängert. Wohin es die Flügelspielerin ziehen wird ist nicht bekannt. Laut Soccerdonna Informationen sind einige Erstligisten an Uebach interessiert.

Relevante News

06.08.2022 - 18:25 Uhr
Essen holt Maria Edwards von Manchester United
Aus dem Land des Fußballeuropameisters der Frauen wechselt ein Toptalent an die Ardelhütte: die 19-jährige Maria Edwards wechselt für zwei Jahre von der U21...
weiterlesen
01.08.2022 - 13:20 Uhr
Start, TV-Sender, Clubs: Das Wichtigste zur Frauenfußball-Bundesliga
Fans des Frauenfußballs müssen sich noch gedulden, wenn sie nach der begeisternden Europameisterschaft Alexandra Popp, Merle Frohms, Lina Magull, Lena Oberdo...
weiterlesen
30.07.2022 - 22:07 Uhr
Duo zu Tottenham Hotspur
Nach der Verpflichtung von Amy Turner (31) hat Tottenham zwei weitere Spielerinnen unter Vertrag genommen. Die walisische Nationalspielerin Angharad James (2...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen