16.10.2020 - 23:59 Uhr | News | Quelle: SKN St.Pölten
ÖFB Bundesliga: Spielabsage nach positiven Covid-19-Test

-
Im Zuge einer COVID-19 Testreihe, im Hinblick auf die UEFA Women‘s Champions League, kam es bei den spusu SKN St.Pölten zu einem positiven Testergebnis. Nach Rücksprache mit der Gesundheitsbehörde wurden die erforderlichen Maßnahmen eingeleitet und in der Folge das Spiel spusu SKN St.Pölten gegen die SG Austria Wien/USC Landhaus, welches für Sonntag, 18.10. terminisiert war, abgesagt. Bis auf weiteres wurde bei den spusu SKN Frauen auch der Trainingsbetrieb eingestellt.

Relevante News

29.07.2021 - 16:20 Uhr
Turbine Potsdam gewinnt Test gegen St. Pölten 2:0
Turbine Potsdam hat in der Saisonvorbereitung den zweiten Sieg errungen. Der Frauenfußball-Bundesligist gewann am Donnerstag im Rahmen des Trainingslagers in...
weiterlesen
21.07.2021 - 15:10 Uhr
Viktoria Pinther wechselt nach Altach
Die Nationalspielerin Österreichs Viktoria Pinther (22) wechselt vom Bundesligisten Bayer Leverkusen zum österreichischen Erstligisten SPG SCR Altach/FFC Vor...
weiterlesen
18.07.2021 - 13:00 Uhr
USC Landhaus wieder gänzlich eigenständig
Der USC Landhaus agiert ab Juli 2021 wieder gänzlich eigenständig, jedoch bleibt eine Kooperation mit FK Austria Wien bestehen, um den Mädchen und Frauenfußb...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen