PK Keski-Uusimaa Finnland

 Naisten Ykkönen   
 PK Keski-Uusimaa T18   

25.03.2022 - 21:00 Uhr | Top-News Saisonvorschau Finnland - Die Herausforderer

Hier geht es zum zweiten Teil der Saisonvorschau FC Honka Gründungsdatum: 1975 Heimspielstätte: Tapiolan Urheilupuisto (Kapazität: 2000) Cheftrainer: Omar Adlani Toptorschützin der letzten Saison: Eveliina Parikka (5 Treffer) Wichtigste Neuzugänge: Saana Hartikainen, Emma Immonen (beide KuPS), Matilda Kuusniemi Fishwick (HFA), Ilona Anttonen (TiPS) Der FC Honka belegte in der vergangenen Saison den sechsten Platz in der Kansallinen Li...
weiterlesen

04.02.2022 - 20:05 Uhr | Top-News Ykkönen: Rovaniemi erhält keine Lizenz

Rovaniemi Palloseura wurde keine Lizenz für die zweite finnische Liga, der Ykkönen, erteilt, weil der Verein die finanziellen und rechtlichen Kriterien der Lizenzbestimmungen für die Ykkönen nicht erfüllte. Der Verein hat zehn Tage Zeit, um gegen die Entscheidung beim Sportjustiz- und Sicherheitsausschuss Berufung einzulegen. Den anderen neun Vereinen der Ykkönen wurde die Lizenz erteilt. Nach der Entscheidung des Genehmigungsausschusses wird ein erg...
weiterlesen

17.01.2022 - 20:30 Uhr | News PKKU neues Farmteam von HJK Helsinki

HJK Helsinki und PK Keski-Uusimaa haben einen Kooperationsvertrag für die Saison 2022 unterzeichnet. Der Deal erleichtert den Wechsel von Spielerinnen zwischen den Teams und ermöglicht es in der nächsten Saison Spielerinnen von HJK für PKKU in der Ykkönen aufzulaufen. HJK hingegen bietet den Spielerinnen von PKKU die Möglichkeit, sich mit dem Ligabetrieb vertraut zu machen und möglicherweise in die erste Liga befördert zu werden. "Mit den Aufstieg...
weiterlesen

17.03.2021 - 15:30 Uhr | News Finnland: Farmteams 2021 stehen fest

Auch in der kommenden Saison existieren wieder zahlreiche Partnerschaften zwischen Vereinen der Kansallinen Liiga und unterklassigen Vereinen. Spielerinnen aus den Kadern der Erstligisten ist es somit unkompliziert möglich bei den Vereinen der zweiten und dritten Liga Spielpraxis zu erhalten. Im Gegenzug können auch talentierte Spielerinnen der Kooperationsvereine im Training und Spielbetrieb der Erstligisten eingesetzt werden. FC Honka - PK Keski-Uu...
weiterlesen

09.01.2021 - 19:50 Uhr | News HPS holt Hokkanen, Siponen und Mäkelä

HPS Helsinki verstärkt sich im Vorfeld der neuen Saison erneut mit einem Spielerinnen-Trio. Alisa Hokkanen wechselt vom FC Honka Espoo nach Helsinki. Die 19 Jahre alte Abwehrspielerin kam in der abgelaufenen Saison allerdings nur für Kooperationspartner PK Keski-Uusimaa in der Ykkönen zum Einsatz. Tuuli Siponen wechselt von HJK zu HPS. Auch die 20 Jahre Stürmerin kam 2020 ausschließlich in der Ykkönen aktiv und lief für Kooperationspartner NJS Nurmijärv...
weiterlesen

21.05.2020 - 19:00 Uhr | News Zusammenarbeit zwischen Honka und PKKU geht weiter

Der FC Honka Espoo und Pallokerho Keski-Uusimaa werden ihre Zusammenarbeit fortsetzen. Das Abkommen zwischen den Teams besteht seit der Saison 2018. Die Kooperation ermöglicht es Spielerinnen vom FC Honka in den Reihen von PKKU in der Naisten Ykkönen, der zweiten Liga, zu spielen. Gleichzeitig können talentierte Spielerinnen von PKKU weiterhin an den Trainingsaktivitäten von Honka teilnehmen.
weiterlesen