06.11.2020 - 20:03 Uhr | News | Quelle: Turbine Potsdam
Potsdam: Höbinger verlängert vorm Spitzenduell

-
©1. FFC Turbine Potsdam
Noch vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg verkündete Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam die Vertragsverlängerung von Marie-Therese Höbinger. Die Österreicherin bleibt Turbine Potsdam demnach bis Sommer 2023 erhalten.

„Ich bin sehr froh, meinen Vertrag bei Turbine Potsdam verlängert zu haben, weil ich mich genau bei und mit diesem Verein weiterentwickeln sowie persönliche und mannschaftliche Ziele erreichen will! Ich fühle mich unglaublich wohl in der Turbine-Familie und bin stolz darauf, auch weiterhin ein Teil davon zu sein", wird die 19-jährige Nationalspielerin aus Österreich in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Derzeit laboriert Höbinger noch an einer Verletzung. Zuvor kam sie in den ersten vier Spielen unter Sofian Chahed zum Einsatz und gehörte zum Stammpersonal der Potsdamerinnen.

Relevante News

05.03.2021 - 22:56 Uhr
Turbine Potsdam verliert nach 2:4-Niederlage in Leverkusen an Boden
Turbine Potsdam hat im Kampf um die Champions-League-Teilnahme einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Zum Auftakt des 14. Spieltages unterlag das Team von...
weiterlesen
05.03.2021 - 08:23 Uhr
Jessen schwanger - Leverkusen mit weiteren Ausfällen
Am Freitagabend eröffnen Bayer 04 Leverkusen und Turbine Potsdam den 14. Spieltag. Für Potsdam geht es darum den Abstand zu den Champions League-Plätzen zu v...
weiterlesen
03.03.2021 - 11:26 Uhr
Angliederung für ehemaligen Turbine-Trainer Schröder kein Thema
Der ehemalige Trainer des sechsmaligen deutschen Frauenfußballmeisters Turbine Potsdam, Bernd Schröder, hat eine Angliederung an einen größeren Verein ausges...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen