09.07.2024 - 18:30 Uhr | News | Quelle: Paris Saint-Germain FC
Romée Leuchter wechselt zu Paris Saint-Germain

-
©IMAGO
Paris Saint-Germain freut sich, die Verpflichtung der niederländischen Nationalspielerin Romée Leuchter bekannt zu geben. Die Stürmerin hat einen Dreijahresvertrag bei PSG unterschrieben.

Leuchter begann ihre Karriere beim CTO Zuid. Später wechselte sie zum PSV Eindhoven, wo sie 2019 ihr erstes Profispiel bestritt und 2021 ihren ersten niederländischen Pokal gewann.

Im Jahr 2021 schloss sich Leuchter Ajax Amsterdam an. Dort schrieb sie Geschichte, indem sie mit nur 23 Jahren die beste Torschützin des Clubs wurde, mit 87 Toren in 98 Spielen. Während ihrer drei Saisons bei Ajax lieferte sie auch 21 Vorlagen und gewann 2023 die niederländische Meisterschaft sowie zweimal den niederländischen Pokal (2022, 2024).

International debütierte Leuchter im Februar 2022 für die niederländische Nationalmannschaft beim Tournoi de France gegen Brasilien. Seitdem hat sie 14 Länderspiele bestritten und zwei Tore erzielt.

Relevante News

10.07.2024 - 19:00 Uhr
Jennifer Onyi Echegini wechselt nach Paris
Paris Saint-Germain hat die Verpflichtung von Jennifer Onyi Echegini von Juventus Turin abgeschlossen. Die 23-jährige nigerianische Offensivkraft hat einen V...
weiterlesen
09.07.2024 - 21:00 Uhr
Suzanne Bakker neue Cheftrainerin des AC Milan
Der AC Milan hat Suzanne Bakker als neue Trainerin verpflichtet. Die niederländische Coachin hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben, nachdem sie zuvor er...
weiterlesen
09.07.2024 - 18:15 Uhr
Brighton verpflichtet niederländische Verteidigerin
Brighton & Hove Albion hat die niederländische Verteidigerin Marit Auée vom FC Twente verpflichtet. Die 22-Jährige hat während ihrer Zeit beim FC Twente den ...
weiterlesen