03.03.2021 - 10:52 Uhr | News | Quelle: 1. FC Köln
Schaber wechselte im Winter zum 1. FC Köln

-
©Getty Images
Wie der 1. FC Köln am Mittwoch Vormittag bekannt gab, wurde im Wintertransferfenster Ricarda Schaber vom SC Sand verpflichtet. Die 23-jährige Offensivspielerin wechselte ablösefrei zu den Geißböcken. Beim FC erhält Schaber einen Vertrag bis Saisonende.

"Ich bin glücklich, mich beim FC beweisen zu dürfen. Der erste Eindruck von meinem neuen Club ist super und wurde hier sehr herzlich empfangen", sagte die ehemalige Juniorennationalspielerin. "Ich möchte die nächsten Monate Gas geben und mit vollem Einsatz mithelfen, den Aufstieg in die Bundesliga zu schaffen."

Schaber kommt in ihrer erst jungen Karriere auf bereits 40 Einsätze in der Bundesliga und weitere 70 in der 2. Bundesliga. Der FC reagiert mit der Verpflichtung von Schaber auf das Verletzungspech im aktuellen Kader. Noch im März startet die 2. Bundesliga wieder in den Spielbetrieb.

Relevante News

07.04.2021 - 08:49 Uhr
Österreichs Nationalspielerin Georgieva verlängert in Sand
Die österreichische Nationalspielerin Marina Georgieva hat beim abstiegsbedrohten SC Sand ihren auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert. „Nach dem groß...
weiterlesen
30.03.2021 - 09:40 Uhr
31 Trainerinnen in Deutschland mit Lizenz für den Profifußball
Auch wenn sie selten in der Öffentlichkeit stehen: Die Zahl ausgebildeter Trainerinnen beim Deutschen Fußball-Bund steigt stetig. Nach Angaben des DFB hatten...
weiterlesen
30.03.2021 - 09:35 Uhr
«Schon immer Männersport»: Fußballtrainerinnen und ihr schwerer Stand
Der blonde Steppke schoss schon als Fünfeinhalbjähriger und Jüngster in der F-Jugend Tor um Tor. 156 in einer Saison, daran erinnert sich die Entdeckerin von...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen