25.06.2019 - 16:00 Uhr | News | Quelle: ffusvjena.de
Utes beendet ihre aktive Laufbahn

-
©FF USV Jena
Susann Utes (28) beendet nach 194 Ligaspielen (21 Tore) und 18 DFB-Pokalspielen (1 Tor) für Jena in diesem Sommer ihre aktive Karriere. Die Mittelfeldspielerin wechselte 2008 im Alter von 17 Jahren von der Ostsee an die Saale, um das Jenaer Sportgymnasium zu besuchen. Utes gehörte zu den jüngsten Akteurinnen im Team von Trainerin Heidi Vater. Utes: "Ich war das erste Mal weit weg von zuhause und musste mich einige Zeit eingewöhnen. Doch die Mannschaft hat mich super aufgenommen und mich dabei unterstützt".

Utes wurde 2006 zur Mannschaftskapitänin gewählt und führte den FF USV Jena in der Bundesliga auf dem Feld. 2018 kam nach zehn Jahren Bundesliga der Jenaer Abstieg.

Utes: "Ich hatte schon vorher immer wieder mit dem Gedanken des Aufhörens gespielt, doch nach dem Abstieg konnte und wollte ich nicht gehen. Das hätte ich nicht verkraftet. Der Aufstieg mit meiner Mannschaft war ein fantastisches Erlebnis! Besser hätte ich mir das nicht ausmalen können. Ich bin mir sicher, die Mannschaft wird meine Lücke in der Bundesliga kompensieren können."

Relevante News

05.07.2019 - 13:59 Uhr
DFB veröffentlicht Spielplan für die Flyeralarm Bundesliga
Der DFB hat am heutigen Freitag den Spielplan der neuen FLYERALARM Frauen-Bundesliga veröffentlicht. Für den Titelverteidiger beginnt die Saison 2019/2020 mi...
weiterlesen
24.06.2019 - 20:00 Uhr
FF USV Jena holt Fudalla und Meyer
Der FF USV Jena verpflichtet für die neue Spielzeit zwei DFB-Juniorinnen-Nationalspielerinnen. Vanessa Fudalla (17) kommt von Bayern München und Christin Mey...
weiterlesen
18.06.2019 - 18:05 Uhr
USV Jena holt Torhüterin Schuldt
Mit Inga Schuldt wechselt zur neuen Saison eine weitere Torhüterin zum FF USV Jena. Die 22-jährige Schlussfrau kommt vom 1. FFC Turbine Potsdam. In der verga...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen