20.07.2021 - 22:35 Uhr | News | Quelle: BBC
Vilde Bøe Risa wechselt zu Manchester United

-
©imago images
Manchester United hat die norwegische Nationalspielerin Vilde Bøe Risa für zwei Jahre mit einer Option auf ein weiteres Jahr verpflichtet.

Die 26-jährige Mittelfeldspielerin hat seit ihrem Debüt im Jahr 2016 37 Länderspiele für Norwegen bestritten und dem Team geholfen, das Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2019 zu erreichen.

"Ich bin glücklich, hier zu sein, bei einem so großen Verein, mit dem ich aufgewachsen bin", sagte Bøe Risa. "Manchester United ist riesig in Norwegen, also ist es ein wahrgewordener Traum, hierher zu kommen und für das Team zu spielen."

Bøe Risa, die den Großteil ihrer Karriere in Norwegen und Schweden gespielt hat, wechselt ablösefrei zu United, nachdem sie ihren Vertrag beim norwegischen Klub IL Sandviken aufgelöst hat.

Relevante News

30.07.2021 - 21:38 Uhr
Manchester United mit neuem Trainer
Manchester United hat den ehemaligen Trainer von Orlando Pride und Birmingham City, Marc Skinner, zum Cheftrainer ernannt und mit einem Zweijahresvertrag mit...
weiterlesen
28.07.2021 - 22:06 Uhr
Aufsteiger Leicester mit Verstärkungen
Abby McManus (28) und Molly Pike (20) laufen in der neuen Saison für Leicester City auf. Beide Spielerinnen, McManus von Manchester United und Pike von Brist...
weiterlesen
28.07.2021 - 20:01 Uhr
Arsenal sichert sich norwegisches Mittelfeldtalent
Frida Maanum wurde gestern als weiterer Neuzugang beim FC Arsenal vorgestellt. Die letzten vier Jahre verbrachte sie in der Damallsvenskan bei Linköpings FC....
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen