23.05.2019 - 13:30 Uhr | News | Quelle: ajax.nl
Ajax holt Voňková und Pelova

-
©FF USV Jena
Dass Lucie Voňková (27) Bayern München verlassen wird, war schon länger klar. Nun ist auch ihr Ziel bekannt. Die tschechische Angreiferin wechselt zu Ajax Amsterdam. Die Nationalspielerin unterschreibt einen Vertrag über zwei Spielzeiten. Zudem verpflichtet Ajax Mittelfeldspielerin Victoria Pelova. Die 19-Jährige kommt von Ligakonkurrent ADO Den Haag. Pelova bindet sich bis 2022 an den Verein.

Der Verein gab außerdem die Vertragsverlängerungen von Liza van der Most (25) und Iina Salmi (24) bekannt. Beide Spielerinnen unterschrieben bis 2020.

Relevante News

30.11.2021 - 18:48 Uhr
Drei Corona-Fälle bei belarussischen Fußballerinnen
Nach mehreren Corona-Fällen im Team der belarussischen Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist das WM-Qualifikationsspiel in Tschechien abgesagt worden. Na...
weiterlesen
27.11.2021 - 11:02 Uhr
Bundestrainerin schwärmt von Lea Schüller und Jule Brand
In Lea Schüller haben die DFB-Frauen eine echte Torjägerin. Ihre Nebenfrau Jule Brand gilt mit ihren erst 19 Jahren als Toptalent. Gegen die Türkei klappte d...
weiterlesen
21.11.2021 - 16:46 Uhr
Bayern-Torhüterin Benkarth fällt für WM-Qualifikationsspiele aus
Torhüterin Laura Benkarth vom FC Bayern München fehlt der deutschen Frauen-Nationalmannschaft in den beiden anstehenden WM-Qualifikationsspielen. Das teilte ...
weiterlesen