14.04.2021 - 11:51 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
Senß verlängert vorzeitig bei der SGS Essen

-
©Michael Gohl
Elisa Senß hat ihren Vertrag mit der SGS Essen vorzeitig bis 2023 verlängert.

Mittelfeldspielerin Elisa Senß bleibt der SGS erhalten: Sie hat ihren im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei Jahre verlängert. Damit ist sie nach Lena Ostermeier bereits die zweite SGS-Spielerin, die in dieser Saison ihren Vertrag verlängert hat.

„Ich freue mich über die Vertragsverlängerung, weil hier die Möglichkeiten für mich sehr gut sind um den nächsten Schritt in meiner Entwicklung zu machen. Ich fühle mich bei der SGS wohl und möchte der Mannschaft mit allem was ich habe weiterhelfen“, sagte Senß zur Vertragsverlängerung.

Die gebürtige Oldenburgerin wechselte 2019 vom SV Meppen zur SGS. Wettbewerbsübergreifend kommt Senß auf 43 Einsätze für Essen und erzielte dabei 3 Tore. Im vergangenen Sommer spielte Senß mit der SGS Essen im DFB-Pokalfinale und unterlag unglücklich gegen den VfL Wolfsburg.

Auch Cheftrainer Markus Högner zeigte sich erfreut über die Vertragsverlängerung. „Elisa passt von ihrem Charakter und ihrer Einstellung her sehr gut nach Essen. Sie hat sich bei uns von Anfang an als Stammspielerin durchgesetzt. Gerade im Mittelfeld ist sie eine Spielerin, die wirklich den Unterschied ausmachen kann. Sie wird für unsere Mannschaft auch in den nächsten Jahren ein ganz wichtiger Eckpfeiler sein.“

Relevante News

11.05.2021 - 15:15 Uhr
Meppen verlängert mit Cheftrainer Dedes
Der SV Meppen hat, trotz der angespannten Tabellensituation, mit Cheftrainer Theodores Dedes verlängert. Seit 2019 ist der 31-Jährige auf dem Cheftrainerstuh...
weiterlesen
07.05.2021 - 11:23 Uhr
Eintracht verpflichtet Essener Nationalstürmerin Anyomi
Eintracht Frankfurt hat Nationalstürmerin Nicole Anyomi von der SGS Essen für die kommende Saison der Fußball-Bundesliga der Frauen verpflichtet. Die 21-Jähr...
weiterlesen
06.05.2021 - 10:48 Uhr
Frankfurterinnen gewinnen 3:1 gegen Essen
Eintracht Frankfurt hat das Nachholspiel in der Fußball-Bundesliga gegen die SGS Essen am Mittwoch mit 3:1 (2:1) gewonnen. Im Duell der Tabellennachbarn erzi...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen