29.11.2018 - 22:04 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
SGS Essen und Daniel Kraus beenden Zusammenarbeit zum Saisonende

-
©FF USV Jena
Daniel Kraus verlässt die SGS Essen nach 3 Jahren an der Seitenlinie. Der 34-jährige Fußballlehrer hat sich für eine neue Herausforderung entschieden und wird ab der kommenden Saison beim SC Freiburg anheuern. Eine Bestätigung seitens der Freiburgerinnen steht noch aus.

Der frühere Zweitligaprofi Kraus kam 2016 vom FF USV Jena und trat die Nachfolge von Markus Högner an. In seiner Zeit beim Club von der Ardelhütte erreichte er einen sechsten und einen fünften Tabellenplatz sowie in der vergangenen Spielzeit das DFB-Pokalhalbfinale. Hier unterlag man dem späteren Sieger VfL Wolfsburg.

Wer die Nachfolge von Daniel Kraus übernimmt, wird der Verein noch gesondert mitteilen.

Relevante News

21.07.2019 - 09:28 Uhr
Neues Personal für den FF USV Jena
Der FF USV Jena hat zwei weitere Neuzugänge verpflichten können. Karla Görlitz aus Magdeburg und Jitka Chlastáková aus Prag verstärken in der kommenden Spiel...
weiterlesen
17.07.2019 - 21:40 Uhr
Van Lunteren schließt sich erneut Ajax an
Desiree van Lunteren (26) kehrt zu Ajax Amsterdam zurück. Die WM-Zweite wechselte 2018 aus Amsterdam zum SC Freiburg und absolvierte 20 Bundesligaspiele und ...
weiterlesen
06.07.2019 - 18:46 Uhr
Vorbereitung: SGS Essen mit deutlichen Testspielerfolg
Vor zwei Wochen hat die SGS Essen mit der Saisonvorbereitung auf die anstehende Frauen-Bundesliga begonnen. Die Trainingsintensität hat Trainer Markus Högner...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen