1. FC Köln Deutschland

 Bundesliga   DFB-Pokal   
 1. FC Köln II   1. FC Köln U17   1. FC Köln Jugend   

04.04.2020 - 21:43 Uhr | Top-News Beckmann: Frauenfußball braucht mehr Aufmerksamkeit

Fußballerin Eunice Beckmann vom Bundesligisten 1. FC Köln wünscht sich mehr Aufmerksamkeit für Frauenfußball in Deutschland. Der einfachste Weg sei ihrer Meinung nach, dass etablierte Männer-Bundesligisten in Frauenteams investierten. Es gebe ja noch einige Männervereine, die noch kein Frauenteam haben, «etwa Dortmund oder Schalke. Wenn da mal etwas passieren würde, sähe es auch insgesamt besser aus», sagte sie dem «Tagesspiegel» (Dienstag). Mit den ...
weiterlesen

25.03.2020 - 15:50 Uhr | Top-News Sommerneuzugang: Lotzen wechselt zum 1. FC Köln

Europameisterin Lena Lotzen wechselt zur neuen Spielzeit vom SC Freiburg zum 1. FC Köln. Die 26-Jährige erhält einen ligaunabhängigen Vertrag bis zum Sommer 2022. Die Offensivspielerin erzielte in 95 Spielen in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga 26 Treffer. Nicole Bender, Sportliche Leiterin: "Von der ersten Sekunde an hat Lena beim 1. FC Köln alle überzeugt. Fußballerisch ohnehin, aber auch mit ihrer Art. Lena hat sich im Frauenfußball mit ihren Quali...
weiterlesen

19.03.2020 - 15:28 Uhr | Top-News Bundesliga: Köln verpflichtet Offensivspielerin Beck

Dem 1. FC Köln ist für die neue Saison ein großer Transfer gelungen. Sharon Beck wechselt ablösefrei vom SC Freiburg zum 1. FC Köln. Die Offensivspielerin erzielte bislang in 97 Bundesligaspielen zwölf Tore. Beck durchlief die deutsche U16 und die U17-Nationalmannschaft und wurde mit ihrem Team im Jahr 2012 U17-Europameister in der Schweiz. Im Jahr 2018 nahm sie mit der deutschen A-Nationalmannschaft am SheBelieves Cup teil. Da ihr Vater aus Israel s...
weiterlesen

13.03.2020 - 13:17 Uhr | Top-News Bundesliga: Nachholspiel in Köln fällt aus

Das Nachholspiel des FF USV Jena am 15. März 2020 beim 1. FC Köln im Franz-Kremer-Stadion fällt erneut aus. Der DFB hat aufgrund der Corona-Krise den Spielbetrieb in den beiden Bundesligen sowie der Juniorinnen-Bundesliga mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Die Maßnahme gilt zunächst bis 26. März und umfasst damit zwei Spieltage. Die für Sonntag geplante Nachholpartie in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und FF USV Jena findet d...
weiterlesen

23.02.2020 - 12:49 Uhr | Top-News Bundesliga: 1.FC Köln gegen USV Jena abgesagt

Die Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und FF USV Jena wurde knapp eine Stunde vor Beginn abgesagt. Begründung schien die Unbespielbarkeit des Platzes. Ein Nachholspiel-Termin steht noch nicht fest.
weiterlesen

31.01.2020 - 11:59 Uhr | News Testspiel zwischen TSG Hoffenheim und 1. FC Köln abgesagt

Das für Sonntag (14 Uhr) angesetzte Testspiel der TSG Hoffenheim beim 1. FC Köln ist abgesagt. Aufgrund der Unbespielbarkeit des Rasenplatzes in Köln fällt die Reise der Hoffenheimerinnen zum Ligakonkurrenten am Wochenende aus. Das Team von Trainer Jürgen Ehrmann trainiert stattdessen in St. Leon-Rot.
weiterlesen

17.12.2019 - 10:16 Uhr | Top-News Glass wird neuer Trainer beim FC

Nur einen Tag nach den Auflösung des Vertrages beim SC Sand wird Sascha Glass neuer Cheftrainer beim 1. FC Köln. Mit dem 01. Januar 2020 beginnt Glass bei den Kölnerinnen und beerbt Willi Breuer, der dem Club erhalten bleibt. Co-Trainerin wird Mirella Junker, welche ebenfalls vom SC Sand kommt. Der 47-jährige und seine Co-Trainerin unterschreiben einen ligaunabhängigen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Glass übernimmt die Nachfolge von Willi Breuer, de...
weiterlesen

15.02.2020 - 07:56 Uhr
Nachholtermin für Duisburg gegen Köln

Das Nachholspiel zwischen dem MSV Duisburg und dem 1.FC Köln wurde neu angesetzt. Der Termin wurde auf Sonntag, dem 22. März 2020 um 14 Uhr gelegt. Es ist bereits der dritte Versuch das Spiel durchzuführen.

08.02.2020 - 08:19 Uhr
Tietge folgt Glass nach Köln

Die zuletzt vereinslose Johanna Tietge wechselt zum 1.FC Köln. Tietge und Trainer Sascha Glass kennen sich bereits vom SC Sand und dem VfL Wolfsburg. Nun verbindet sie eine weitere Station. Tietge pausierte während eines Kreuzbandrisses.

19.09.2019 - 10:10 Uhr
Potsdam: Schwalm erfolgreich operiert

Viktoria Schwalm (21) vom 1. FFC Turbine Potsdam wurde erfolgreich am Schlüsselbein operiert. Im Freitagabend-Spiel gegen den 1. FC Köln brach sich Schwalm das Schlüsselbein. Über die Länge der Ausfallzeit der Offensivspielerin ist nichts bekannt.

12.07.2019 - 01:05 Uhr
Nächster Neuzugang für Köln

Die slowakische Nationalspielerin Lucia Ondrušová wechselt zum 1. FC Köln. Die 31-jährige Mittelfeldspielerin kommt von Hellas Verona aus Italien. Ondrušová verfügt über reichlich Erfahrung und spielte u. a. mit Sparta Prag in der Champions League.

05.05.2015 - 03:04 Uhr
Köln verpflichtet Julien aus Jena

Der 1.FC Köln rüstet weiter auf für die Bundesliga. Christina Julien (Foto) vom FF USV Jena wird sich kommende Saison den Geißböcken anschließen. Julien ist nach U19-Nationalspielerin Nina Ehegötz bereits der zweite Neuzugang für die kommende Spielzeit.

08.08.2013 - 10:02 Uhr
Lykke musste Urlaub unterbrechen

Wegen Personalmangels wird die Torfrau Stina Lykke-Petersen aus ihrem Urlaub zum Blitzturnier in Hamm/Sieg anreisen und erstmals für ihren neuen Klub FCR Duisburg spielen. Sven Kahlert stehen am Samstag nun 13 Spielerinnen zur Verfügung.

15.05.2012 - 06:52 Uhr
Bad Neuenahr verpflichtet Rinast

Rachel Rinast wechselt vom Zweitligisten 1.FC Köln zum SC 07 Bad Neuenahr. Die 20-jährige Abwehrspielerin erhält einen Dreijahres-Vertrag und ist die erste Neuverpflichtung des Bundesligisten für die Saison 2012/13.

26.04.2012 - 12:30 Uhr
1. FC Köln verpflichtet Jasmin Stümper

Der Zweitligist 1. FC Köln hat für die neue Saison Jasmin Stümper vom SC 07 Bad Neuenahr verpflichtet. Die 23-jährige Stürmerin verfügt über Bundesliga-Erfahrung und soll die Offensive der FC-Frauen in der neuen Spielzeit verstärken.

06.12.2011 - 08:05 Uhr
Zwei Kölnerinnen bei Unfall verletzt

Rachel Rinast und Lena Schrum, Spielerinnen des Zweitligisten 1. FC Köln, wurden bei einem Verkehrsunfall am Wochenende verletzt. Sie erlitten Prellungen und Schleudertraumata, konnten das Krankenhaus aber bereits wieder verlassen.