-

Frauen Bundesliga - Österreich

2. Frauen Bundesliga   Future League   

09.11.2022 - 21:49 Uhr | News Goldene Fritz-Walter-Medaillen an Brand, Gräwe, Veit und Fröhlich

Der DFB hat erstmals die Fritz-Walter-Medaillen gleichwertig an Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler vergeben. Die besten Spieler und Spielerinnen des U17- und U19-Jahrgangs werden mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen ausgezeichnet. Der Verband zahlt jeweils 20.000 Euro, 15.000 Euro und 10.000 Euro an die Amateurvereine, die an der Ausbildung der Talente beteiligt waren. Die Änderungen bei den Spielerinnen gilt auch rückwirkend für die im ver...
weiterlesen

27.08.2022 - 07:00 Uhr | News Saisonstart Österreich: St. Pölten als Meisterfavorit

Am Samstag eröffnet die österreichische Frauen-Bundesliga ihre 41. Saison mit dem Duell zwischen Neulengbach und Austria Wien (11.00 Uhr, live auf ORF Sport+). Die zehn anwesenden Vereinsvertreter bei der Saisonauftakt-Pressekonferenz am Freitag in Wien waren sich einig, dass der Weg zum Titel wieder über den Meister SKN St. Pölten führen wird. Sturm Graz und die Wiener Austria gelten wieder als die ersten Verfolger. Am unteren Ende der Tabelle kämpfen ...
weiterlesen

13.08.2022 - 18:46 Uhr | News Turbine Potsdam verliert Testspiel gegen Wien

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat das zweite Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Haus im Ennstal verloren. Am Samstag unterlag das Team von Trainer Sebastian Middeke in der Ennsboden Arena dem österreichischen Erstligisten First Vienna FC mit 1:2 (1:1). Das Tor für die Turbinen erziele Neuzugang Maya Hahn zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Im Vergleich zum 5:0-Sieg am Mittwoch gegen den FC Bergheim nahm Middeke nur wenige Veränderunge...
weiterlesen

10.08.2022 - 13:20 Uhr | News Schnaderbeck und Makas beenden ihre Fußballkarrieren

ÖFB-Kapitänin Viktoria Schnaderbeck hat am Mittwoch das Ende ihrer langen und erfolgreichen Fußballkarriere erklärt. Die 31-jährige Steirerin, die bereits vor 15 Jahren für Österreich debütiert hatte und auch fast zehn Jahre lang Kapitänin war, zollte ihren anhaltenden Knieproblemen Tribut und zog einen Schlussstrich unter ihre Karriere. Schnaderbeck spielte zuletzt für Arsenal London. Gemeinsam mit ihr tritt auch ÖFB-Stürmerin Lisa Makas (30, zuletz...
weiterlesen

24.07.2022 - 18:45 Uhr | News Isabella Kresche zieht es zu Sassuolo

Isabella Kresche steht in der kommenden Saison in der Serie A zwischen den Pfosten. Die österreichische EM-Teilnehmerin wechselt von Serienmeister SKN St. Pölten zu US Sassuolo und folgt auf die Belgierin Diede Lemey, die in die Niederlande gewechselt ist. Über die Vertragskondiktionen der 23-jährigen gebürtigen Grazerin wurde nichts bekannt. Kresche: "Ich bin eine Torhüterin, die weiß, wie man einen kühlen Kopf bewahrt und nie aufhört, die Mannschaf...
weiterlesen

15.06.2022 - 18:10 Uhr | News Carina Schlüter wechselt nach Österreich

Carina Schlüter ist der siebte Neuzugang der SKN Frauen in der Sommerübertrittszeit. Die 25-jährige Mindenerin wechselt mit der Erfahrung von über 80 Pflichtspielen in Deutschlands höchster Spielklasse sowie im DFB Frauen-Cup nach St. Pölten und verstärkt die Schlussfrauen-Riege, rund um Luisa Palmen, Melissa Abiral und Melanie Messner. „Ich freue mich sehr auf die Zeit beim SKN. Die Bedingungen in St. Pölten sind top! Mein Ziel ist es dabei mitzuhel...
weiterlesen

25.05.2022 - 10:19 Uhr | News Calò und Horvat schließen sich SPG SCR Altach/FFC Vorderland an

Gleich zwei Nationalspielerinnen verstärken in der neuen Saison die Spielgemeinschaft Altach / Vorderland. Die beiden Abwehrspielerinnen Sabrina Horvat und Francesca Calò wechseln vom 1. FC Köln ins Ländle und unterschreiben bis 2024. Wie schon Anna Bereuter kehrt auch Sabrina Horvat zurück in die Heimat. Die mittlerweile 24-Jährige begann in der Jugend des FC Höchst mit dem Fußballspielen und wechselte 2012 zum FC Staad in die Schweiz. Vier Jahre da...
weiterlesen

16.05.2022 - 15:32 Uhr | News Hillebrand wechselt zu SKN St. Pölten

Die 20-jährige Offensiv-Spielerin Sophie Hillebrand vom SK Sturm Graz unterschrieb bei den Wölfinnen einen Zweijahresvertrag. Mit dieser Verpflichtung ist es den Verantwortlichen des SKN gelungen, die Mittelfeld- und Offensivabteilung auch für die internationalen Anforderungen noch besser und flexibler aufzustellen. Sophie Hillebrand gehört bereits zum Kader des Österreichischen Nationalteams und besticht allen voran durch ihre Geschwindigkeit, ihre fle...
weiterlesen

13.05.2022 - 13:50 Uhr | News Bereuter wechselt nach Altach

Die SPG SCR Altach / FFC Vorderland hat eine weitere Personalie im Hinblick auf die Saison 2022/23 unter Dach und Fach gebracht. Nationalspielerin Anna Bereuter kehrt nach zwei Jahren beim SKN St. Pölten zurück nach Vorderland/Altach und unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2024. Die Lochauerin trug bereits zwischen 2017 und 2020 das Trikot des FFC Vorderland, ehe sie zum Österreichischen Frauenfußball-Primus nach St. Pölten wechselte. ...
weiterlesen

09.05.2022 - 13:47 Uhr | News Schumacher wechselt zum SKN St. Pölten

Die 21-Jährige aus dem nordwestmecklenburgischen Schönberg stammende Rita Schumacher wechselt aus der deutschen Bundesliga zu den SKN Frauen. Vor ihrem Wechsel zum nun feststehenden Bundesliga-Absteiger 1. FC Carl Zeiss Jena, kickte die Mittelfeldspielerin drei Jahre in der Nachwuchsmannschaft des VfL Wolfsburg und kam dort auf 50 Einsätze in der 2.Frauen Bundesliga. In der fast abgelaufenen Bundesliga-Saison 2021/22 setzte sich Schumacher als Stamms...
weiterlesen

30.11.2022 - 19:47 Uhr
Bergheim und Salzburg mit Kooperation

Der FC Bergheim und der Ligakrösus im Männerbereich, Red Bull Salzburg, gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Die beiden Vereine vereinbarten eine Kooperation im Bereich Mädchenfußball. Im ersten Step soll in der Saison 2023/2024 eine U16 Mädchenmannschaft, nur eine Saison später ein U20 Team in Bergheim integriert werden. Weitere Schritte sollen dabei sukzessive, behutsam und vor allem nachhaltig vorangetrieben werden.

29.11.2022 - 20:14 Uhr
Haas verlässt die Veilchen

Robert Haas (51) wird ab Januar 2023 nicht mehr Trainer der Austrianerinnen sein. Der gebürtige Wiener kehrt nach seinem ersten Engagement im Frauenbereich wieder in den Männerfußball zurück. Nach seinem Amtsantritt am Verteilerkreis im Sommer 2021 konnte er mit seinem Team die Saison 2021/2022 mit dem hervorragenden dritten Tabellenplatz abschließen. In der laufenden Saison ging man mit Rang fünf in die Winterpause.

06.11.2022 - 16:24 Uhr
Mitter hängt Schuhe an den Nagel

Petra Mitter hat nach der heutigen Bundesligabegegnung gegen die SPG SCR Altach / FFC Vorderland ihre Karriere für beendet erklärt. Die 30-jährige Defensivakteurin wechselte im Sommer 2022 an den Verteilerkreis. Neben ihrer Tätigkeit als Spielerin fungiert Mitter als Co-Trainerin bei den Bundesligadamen, seit dem Ausscheiden von Maria Wolf außerdem als Cheftrainerin der Young Violets Austria Wien in der Future League.

05.11.2022 - 19:01 Uhr
Urgestein Gstöttner mit Karriereende

Nach beinahe 25 Jahren beim USV Neulengbach hat Maria "Mary" Gstöttner ihre äußerst erfolgreiche Karriere nach dem heutigen Bundesligamatch gegen den SKN St. Pölten beendet. Gstöttner (38) kam im zarten Alter von vierzehn Jahren aus der Jugend des SV Würmla nach Neulengbach. In ihren 469 Spielen für den Verein konnte sie imposante 395 Tore erzielen. Neben zahlreichen gewonnenen Meistertiteln kürte sich die Angreiferin sechs Mal zur Torschützenkönigin in Österreichs höchster Spielklasse.

03.11.2022 - 19:41 Uhr
Kirchmann tritt kürzer

Jasmine Kirchmann (31) von der SPG SCR Altach/FFC Vorderland hat am vergangen Sonntag beim Heimspiel gegen den USV Neulengbach ihre Bundesligakarriere beendet. Die Defensivspezialisten kam im Sommer 2016 ins Ländle und war maßgeblich am Bundesligaaufstieg beteiligt. Ganz ohne Fußball geht es bei der gebürtigen Vorarlbergerin dann doch nicht, schnürt sie doch ab sofort ihre Schuhe in der Vorarlberliga für den FFC Vorderland 1c. Ein zukünftiges Engagement beim Verein steht ebenfalls im Raum.

04.10.2022 - 19:49 Uhr
Quo vadis, Wacker Innsbruck?

Nachdem in den letzten Wochen die Hoffnung aufkeimte, die begonnene Meisterschaft abschließen zu können, gab es für die Damen aus Innsbruck den nächsten Nackenschlag. Aufgrund der Vorkommnisse der letzten Wochen und Monate, bei denen unter anderem Hausdurchsuchungen durchgeführt wurden, sprangen zwei wichtige Sponsoren ab. So musste die Anreise zum Meisterschaftsspiel gegen Austria Wien abgesagt werden, was eine 3:0 Strafverifizierung für die Wienerinnen zur Folge hatte. Zukunft weiter ungewiss.

23.08.2022 - 10:06 Uhr
Turbulenzen beim FC Wacker Innsbruck

Der hochverschuldete Traditionsverein kommt einfach nicht zur Ruhe. So wurde bereits das Future-League-Team, eigentlich Voraussetzung für die Teilnahme an der Bundesliga, aus dem Spielbetrieb, welcher am kommenden Wochenende starten sollte, zurückgezogen. Aktuell verfügt der Verein über einen Kader von nur 14 Spielerinnen. Bereits beim Erstrundenspiel im Cup gegen den SV Innsbruck standen nur 10 Spielerinnen auf dem Platz, nach einer Verletzung wurde die Partie zu neunt beendet.

18.08.2022 - 21:28 Uhr
Maria Olsen verstärkt Altach

Die SPG SCR Altach/FFC Vorderland hat die 22-jährige Stürmerin Maria Olsen für zwei Jahre unter Vertrag genommen. Die dänische Stürmerin kommt aus ihrer Heimat vom Erstliga-Club AGF Kvindefodbold, bei welchem sie im letzten halben Jahr auf Torejagd ging. Ihren Torriecher stellte Olsen während des Probetrainings und beim Testspiel gegen den Kooperationsparten RW Rankweil unter Beweis. Mit ihren gezeigten Qualitäten konnte die junge Dänin die Vereinsverantwortlichen vollends überzeugen.

19.07.2022 - 09:13 Uhr
Austria Wien leiht Nadiia Kunina aus

Austria Wien hat für der kommende Saison 2022/23 die ukrainische Stürmerin Nadiia Kunina von Linköpings FC ausgeliehen. Die 22-jährige Nationalspielerin wechselte im Juni 2021 nach Schweden und soll ich Österreich mehr Spielzeit sammeln. Bisher kam sie für Linköping in der Damallsvenskan in neun Partien zum Einsatz.

29.06.2022 - 18:29 Uhr
Seidl und Aistleitner zur Vienna

Mit Nadine Seidl (18) vom Ligakonkurrenten aus Neulengbach und Isabel Aistleitner (17) aus der ÖFB Frauen-Akademie gab der First Vienna FC 1894 am heutigen Mittwoch die Verpflichtung von zwei jungen Talenten bekannt. Sowohl Abwehrspielerin Seidl (Foto) als auch Angreiferin Aistleitner sind aktuelle Juniorinnen-Nationalspielerinnen.

26.06.2022 - 10:17 Uhr
Frauenteam für Rapid Wien?

Bei der morgen stattfindenden Hauptversammlung des österreichischen Rekordmeisters im Herrenbereich, SK Rapid Wien, liegt ein Antrag für die Installation eines Frauenteams vor. Sollte der Antrag eine Mehrheit unter den Mitgliedern finden, ist der Weg für dieses Vorhaben geebnet. Inwiefern die Hütteldorfer in den Spielbetrieb einsteigen ist noch offen. Entweder mit eigenem Team oder mittels Kooperation mit einem Bundesligisten. Dem USV Neulengbach soll bereits Interesse nachgesagt werden.

24.06.2022 - 20:26 Uhr
Hammerlos für Sturm Graz

Ein echter Kracher wurde den Damen von Sturm Graz bei der heutigen Auslosung für die erste Qualifikationsrunde zur Champions League zugelost. Niemand geringerer als Real Madrid ist der Kontrahent am 18. August. Selbst bei einem Weiterkommen wird die Angelegenheit nicht leichter. Aller Voraussicht nach würde man nur drei Tage später (21. August) auf Manchester City treffen, die gegen den kasachischen Vertreter WFC Tomiris Turan haushoche Favoritinnen sind.

24.06.2022 - 20:11 Uhr
Machbare Auslosung für St. Pölten

Der SKN St. Pölten hat bei der heutigen Auslosung für die erste Qualifikationsrunde zur Champions League machbare Gegner zugelost bekommen. Sollte das erste Match am 18. August gegen die Vertreterinnen aus Nordmazedonien, den ŽFK Ljuboten, gewonnen werden, wartet der Gewinner der Partie Dinamo Minsk (Weißrussland) gegen Lokomotiv Stara Zagora (Bulgarien). Das Entscheidungsspiel findet nur drei Tage später am 21. August statt.