FF USV Jena Deutschland - Thüringer Fußball-Verband

 1. Bundesliga   DFB-Pokal   
 FF USV Jena II   FF USV Jena U17   FF USV Jena Jugend   

15.09.2019 - 18:31 Uhr | Top-News Meister Wolfsburg Tabellenführer - Bayern patzt

Nach dem erfolgreichen Auftakt in der Champions League hat der VfL Wolfsburg auch das Spitzenspiel in der Frauen-Fußball-Bundesliga gewonnen. Durch den 3:0 (1:0)-Erfolg gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Sonntag übernahm der deutsche Meister die Tabellenführung. Für die Kraichgauerinnen war es die erste Saisonniederlage. Kurz vor der Pause schoss Pernille Harder den VfL in Führung (45.). Ewa Pajor (61.) und erneut Harder (64.) sorgten mit ihren Treffern i...
weiterlesen

13.09.2019 - 21:44 Uhr | Top-News DFB-Pokal: Spitzenspiel im Achtelfinale

Im Achtelfinale des DFB-Pokals der Frauen kommt es zum Gipfeltreffen zwischen Double-Gewinner VfL Wolfsburg und Vize-Meister FC Bayern München. Die beiden Champions-League-Teilnehmer treffen am 16. November in München aufeinander, wie die Auslosung am Freitagabend durch die 68-malige Nationalspielerin Sonja Fuss ergab. In weiteren Erstliga-Duellen treffen der 1. FC Köln auf die SGS Essen, die TSG Hoffenheim auf den USV Jena, der 1. FFC Frankfurt auf Ba...
weiterlesen

25.08.2019 - 21:38 Uhr | Top-News Wolfsburg und Bayern in der Bundesliga mit perfektem Start

Die Titel-Favoriten VfL Wolfsburg und FC Bayern München haben auch das zweite Saisonspiel in der Bundesliga gewonnen. Der deutsche Meister aus Niedersachsen setzte sich am Sonntag beim MSV Duisburg mit 6:1 (3:1) durch. Nationalstürmerin Alexandra Popp brachte den VfL mit einem Doppelpack (27. Minute/31.) früh auf die Siegerstraße, Dominique Janssen mit einem direkt verwandelten Freistoß (45.), Claudia Neto (48.) und Ewa Pajor (74./83.) erzielten die wei...
weiterlesen

23.08.2019 - 22:12 Uhr | Top-News Jenas Trainer mahnt Professionalisierung im Frauenfußball an

Christopher Heck, Trainer von Bundesligist FF USV Jena, hat die mangelnde Professionalisierung der Frauenfußball-Bundesliga beklagt. "In der Bundesliga wird mal samstags um 12.30 Uhr, mal sonntags um 11 oder um 14 Uhr gespielt, dann auf einmal mittwochs um 17.15 Uhr oder freitags um 18.15 Uhr. Wir brauchen aber Regelanstoßzeiten - damit jeder weiß, wann die Frauen in der Bundesliga spielen. Auch das gehört zur Professionalität dazu", sagte Heck "nd.Die...
weiterlesen

21.07.2019 - 09:28 Uhr | Top-News Neues Personal für den FF USV Jena

Der FF USV Jena hat zwei weitere Neuzugänge verpflichten können. Karla Görlitz aus Magdeburg und Jitka Chlastáková aus Prag verstärken in der kommenden Spielzeit den Kader in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Vom SK Slavia Prag wechselt die 25-jährige Jitka Chlastáková an die Saale. Dabei bringt sie die Erfahrung aus 48 A-Länderspielen für die Nationalmannschaft des deutschen Nachbarlandes mit, stand mit den beiden besten Mannschaften des Landes – Sl...
weiterlesen

05.07.2019 - 13:59 Uhr | Top-News DFB veröffentlicht Spielplan für die Flyeralarm Bundesliga

Der DFB hat am heutigen Freitag den Spielplan der neuen FLYERALARM Frauen-Bundesliga veröffentlicht. Für den Titelverteidiger beginnt die Saison 2019/2020 mit einem Heimspiel: Der VfL Wolfsburg trifft am 1. Spieltag (18. August) im AOK Stadion auf den SC Sand. Die Hinrunde endet am 1. Dezember, die Winterpause beginnt nach dem 13. Spieltag am 15. Dezember und endet am 16. Februar 2020. Der letzte Spieltag wird am 17. Mai 2020 ausgetragen. Die gena...
weiterlesen

25.06.2019 - 16:00 Uhr | Top-News Utes beendet ihre aktive Laufbahn

Susann Utes (28) beendet nach 194 Ligaspielen (21 Tore) und 18 DFB-Pokalspielen (1 Tor) für Jena in diesem Sommer ihre aktive Karriere. Die Mittelfeldspielerin wechselte 2008 im Alter von 17 Jahren von der Ostsee an die Saale, um das Jenaer Sportgymnasium zu besuchen. Utes gehörte zu den jüngsten Akteurinnen im Team von Trainerin Heidi Vater. Utes: "Ich war das erste Mal weit weg von zuhause und musste mich einige Zeit eingewöhnen. Doch die Mannschaft h...
weiterlesen

28.07.2019 - 12:50 Uhr
Jena verpflichtet Julie Karn

Die kanadische Außenbahnspielerin Julie Karn wechselt zum FF USV Jena. Die 23-Jährige kommt von den Guelph Gryphons an die Saale. Karn kam bereits am Samstag bei der Testspiel-Niederlage gegen Sparta Prag (0:2) zum Einsatz.

15.06.2019 - 03:25 Uhr
Jena verpflichtet Dalaf aus Meppen

Bundesligaaufsteiger FF USV Jena hat sich die Dienste von Jalia Dalaf vom SV Meppen gesichert. Die 26-Jährige trug zwei Jahre das Trikot des SVM und lief wettbewerbsübergreifend in 51 Spielen auf und erzielte 32 Tore.

29.05.2019 - 11:50 Uhr
Sedláčková verlängert in Jena

Jana Sedláčková (26) verlängert ihren Vertrag beim FF USV Jena bis 2020. Die Abwehrspielerin verpasste durch einen Kreuzbandriss die komplette Aufstiegssaison. Die tschechische Nationalspielerin spielt seit 2015 in Jena.

21.05.2019 - 09:50 Uhr
SGS Essen verpflichtet Senß

Elisa Senß (21) verlässt den SV Meppen und wechselt zum Bundesligisten SGS Essen. Senß hatte mit Meppen erst am letzten Spieltag im Fernduell mit Jena den Aufstieg in das Oberhaus verpasst. Die Offensivspielerin unterschreibt einen Vertrag bis 2021.

23.03.2019 - 09:15 Uhr
Cameron zieht es nach Norwegen

Tiffany Cameron (27) spielt ab sofort für Stabæk FK in der norwegischen Toppserien. Die Angreiferin spielte zuletzt für Vittsjö GIK in Schweden. Die jamaikanische Nationalspielerin lief einige Zeit in der Bundesliga auf, u.a. für Hoffenheim und Jena.

21.01.2019 - 12:10 Uhr
Cameron in Zukunft für Jamaika

Tiffany Cameron (27) spielt in Zukunft für die Auswahl von Jamaika. Trotz sechs Länderspielen für Kanada war ein Wechsel der Nationalmannschaft laut FIFA-Statuten noch möglich. Die Reggae Girlz haben sich 2019 erstmals für eine WM qualifiziert.

05.01.2016 - 06:21 Uhr
Greulich neue Co-Trainerin in Malmö

Katja Greulich ist neue Co-Trainerin beim schwedischen Meister FC Rosengard. Zuletzt war die gebürtige Leipzigerin 3½ Jahre in gleicher Funktion beim FF USV Jena tätig. Die 30-Jährige wird parallel den Fußball-Lehrer-Lehrgang des DFB abschließen.

05.05.2015 - 03:04 Uhr
Köln verpflichtet Julien aus Jena

Der 1.FC Köln rüstet weiter auf für die Bundesliga. Christina Julien (Foto) vom FF USV Jena wird sich kommende Saison den Geißböcken anschließen. Julien ist nach U19-Nationalspielerin Nina Ehegötz bereits der zweite Neuzugang für die kommende Spielzeit.

07.05.2014 - 09:08 Uhr
Erceg verlängert Vertrag und wechselt

Abwehrspielerin Abby Erceg (Foto) hat ihren Vertrag beim FF USV Jena um zwei Jahre verlängert. Ab der kommenden Woche wechselt die 24-jährige neuseeländische Nationalspielerin jedoch für drei Monate zu den Chicago Red Stars in die USA.